Gratis-im-Web

Wir finden alles was gratis ist!


VERZEICHNIS | Produkte | News | MAPs
  Home | Verzeichnis | Eintragen | Neueinträge | Top-Einträge | Livesuche | AGB | Impressum


EXCEL
Kategorie: Gratis Vorlagen: Excel:

Exklusiv bei Vodafone - Das Blackberry Storm

vorlagen-muster
vorlagen muster: News und Informationen zum Thema vorlagen muster
Eintrag vom: 05.02.2011.
http://www.vorlagen-muster.de/index.html

soft-ware
Kostenlose Downloads zum Thema "Excel Tabellen gratis" Gnumeric (Open Source) PlanMaker Viewer (Freeware) OpenOffice 3 (Open Source) Lotus Symphony (Freeware) Excel Viewer 2007 (Freeware) QuickCalc (Freeware) OxygenOffice 3 (Open Source)
Eintrag vom: 05.02.2011.
http://www.soft-ware.net/downloads/excel...

arbeitshilfen-online
Kostenlose Vorlagen Mietvertrag Arbeitsvertrag KFZ-Kaufvertrag Bewerbung Steuerformulare Beschwerdebriefe Arbeitshilfen für Büro und Verwaltung
Eintrag vom: 06.02.2011.
http://www.arbeitshilfen-online.de/

myvorlagen
Eine riesige Auswahl an Vorlagen gibt es bei uns.Enfach Vorlage aussuchen downloaden ausfüllen und ausdrucken - das wars.
Eintrag vom: 06.02.2011.
http://www.myvorlagen.com/

or

Eintrag vom: 06.02.2011.
http://vereinssoftware.org/

odo-liste
ToDo-Liste - Arbeitsorganisation durch Aufgabenlisten Pendenzen online verwalten Download von Vorlagen Tipps Zeitmanagement
Eintrag vom: 06.02.2011.
http://todo-liste.de/

Wochentage senkrechtFerientermine + Persönliche AngabenFerienüberblick bis Winter 2017, persönliche Angaben + Lehrer-StundenpläneJahres- und ProjektplanerTerminlicher Jahresüberblick für die Schuljahre 2016/2017 (4 Seiten) + 2017/2018 (2 Seiten) mit der Möglichkeit, hier z.B. auch geplante Klassenarbeiten etc. einzutragenTagesplaner (Wochentage senkrecht)Woche im Überblick auf 2 Seiten für bis zu 10 Std. Unterricht täglich. Zum Schuljahres-Anfang auch gut als Stoffverteilungsplan nutzbar.SchülerlistenDiese Doppelseite weist neben den wichtigsten Schülerdaten auch einen Klassenstunden- sowie Sitzplan auf. Klassensortierung für bis zu 9 Klassen à 8 Seiten. D.h. Schülernamen müssen nur einmal angelegt werden! Namenspalten sind perforiert - einfach zum Heraustrennen.Notenlisten (Multifunktionsseiten)Sind bewusst ohne feste Vorgaben angelegt, damit Sie Ihre individuelle Einteilung vornehmen können. Ebenso können Sie diese für Listenfunktionen, Bemerkungen, Checklisten und Notizen als Multifunktionsseiten verwenden.Ganz am Schluss zusätzlich 6 Seiten für Notizen, je 1 Seite wichtige Kontakte, geplante Klassenarbeiten, geliehen/verliehen und Vertretungs-/Ausfallstunden! Bei den Noten- und Schülerlisten ist vermerkt, mit welcher Zeilen-Einstellung Sie z.B. Namens-Listen mit Microsoft Windows und Excel ausdrucken und im Schulplaner einkleben können. Namenspalten sind perforiert - einfach zum Heraustrennen.TimeTEX Plus-Formate mit folgenden Vorteilen:Schülernamen für alle Listen nur 1 x anzulegen Klassensortierung bei Schüler-/Zensurenlisten, Sitz- und Stundenplänen, Notizen, Checklisten flexibler Tagesplaner für bis zu 10 Std. Unterricht DIN-A Blätter einlegen ohne Beschädigung 4 verschiedenfarbige Lesebändchen für schnellen Zugriff Einstecktasche gegen Herausfallen loser Blätter bis zu 9 Klassen à 8 Seiten (Schüler/Notenlisten etc.) 198 Seiten, weißes, gut beschriftbares Papier, in Buchform gebunden, 4 verschiedenfarbige Lesebändchen, Einstecktasche für lose Blätter Inhalt:...
PREIS bei Buch.de - Schulbücher: EUR 9.99
Universal-Schulplaner A5-Plus 2016/2017,

In der Klasse mit Schülerinnen und Schülern zu musizieren, stellt eine nicht geringe Herausforderung dar. Der Band Klassenmusizieren zeigt Wege und Möglichkeiten auf, wie man eine oft große Bandbreite von Fähigkeiten und Fertigkeiten auf Seiten der Schülerinnen und Schüler so zusammenführen kann, dass sich alle motiviert und musikalisch kompetent einbringen können. Lehrerinnen und Lehrer, die noch nie eine Klassenband geführt haben, werden dabei Schritt für Schritt angeleitet, wie sie beim Aufbau einer Klassenband vorgehen können und was sie zu berücksichtigen haben. Erfahrene Lehrerinnen und Lehrer wiederum werden neue Methoden vorfinden, wie Schülerinnen und Schüler auf interessante Weise an das Notenlesen herangeführt werden können oder wie manchmal auch ermüdendes Üben ein auf Dauer spannendes Unterfangen bleiben kann. Methodenwahl und Methodenvielfalt spielen bei den Vorschlägen zur Übe-Praxis grundsätzlich eine große Rolle. Zahlreiche Kopiervorlagen aus dem Unterrichtsmodell liegen auch als Word-Dokumente auf der (Audio-)CD vor, sodass vorformulierte Elternbriefe, Checklisten, Ausleihkarten, Beschädigungsbögen, Leerformulare wie Playlists´´ für Konzerte u.a.m. den eigenen Bedürfnissen angepasst werden können. Als zusätzlicher Service werden verlässliche Kriterien für die Zensurenfindung und ergänzend Excel-Tabellen zur Zensurenberechnung geboten, die ebenfalls modifiziert werden können. Höchster Wert wurde auf Praxistauglichkeit gelegt: Alle Bausteine im Unterrichtsmodell Klassenmusizieren´´ sind aus der Praxis heraus geboren und in unterschiedlichen Lerngruppen mehrfach erprobt worden. Die thematischen Bausteine des Unterrichtsmodells: Baustein 1: Die Einführungsphase Baustein 2: Notenlesen Baustein 3: Unterrichtsmethoden Baustein 4: Zensuren in der Instrumentalklasse Baustein 5: Schüler unterrichten Schüler Baustein 6: Die ersten Konzerte und weitere Projekte Auf der beigefügten CD befinden sich folgende Hörbeispiele: Hörbeispiel 1: Marco Ringel: Stammtonlie...
PREIS bei Buch.de - Schulbücher: EUR 32.95
EinFach Musik. Klassenmusizieren,

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Analytics & Optimization), Sprache: Deutsch, Abstract: Mit dem Warenvertrieb im Internet startete 1995 die digitale Revolution des Handels. Ein Großteil der Märkte hat sich seitdem neu sortiert. Teilweise wurden ganze Geschäfts-zweige in das Internet verlagert. In der Musikindustrie wurde z.B. der Verkauf von Tonträgern weitestgehend durch den Vertrieb von Downloads ersetzt. In anderen Bereichen war für eine erfolgreiche Etablierung der mit dem World Wide Web entstandenen Technologien die Zeit jedoch noch nicht reif genug. So blieben manche Handelssektoren bisher weitestgehend unberührt von dieser Welle. Ein Beispiel hierfür ist der Lebensmittelhandel. Laut einer Studie von Wagner und Wiehenbrauk (2014) betrug der Marktanteil des Internetvertriebs von Lebensmittel im Jahr 2010 lediglich 0,3 Prozent des Gesamtumsatzes in Deutschland. Im Rahmen dieser Studie prognostizieren diese jedoch für das Jahr 2020 einen Marktanteil von 20 Prozent (ebd., S. 11). Verantwortlich für das enorme Wachstum dieses Geschäftsfelds seien zum einen veränderte Gewohnheiten durch die fortschreitende Digitalisierung, zum anderen werde auch der Faktor Demografie immer wichtiger, so die Wirtschaftsprüfer. In den kommenden Jahren ist ein immer größerer Teil der Gesellschaft auf Grund eingeschränkter Mobilität vor allem im Bereich der Lebensmittel auf Lieferung ihrer Einkäufe, dem sogenannten Home Delivery Service angewiesen. Ein weiterer Treiber könnte in der Zunahme der Ressourcenknappheit liegen. So wird z.B. der Platz auf Deutschlands Straßen und Parkplätzen immer knapper, außer-dem wird ein steigender Treibstoffpreis vorhergesagt. Eine Bündelung von mehreren Bestellungen in einer Auslieferungstour ermöglicht grundsätzlich eine effizientere Ressourcennutzung, als wenn jeder Kunde seine Einkäufe im Supermarkt erledigt. Zu unterscheiden sind dabei zwei Ausprägun...
PREIS bei Buch.de - E-Books: EUR 14.99
Design von Anreizsystemen im Attended Home Delivery


1 | 2 | 3 | 4
Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Verzeichis: Gratis Bilder Gratis DSL Gratis Gewinnspiele Gratis Gutscheine Gratis Homepage Gratis Musik Gratis Proben Gratis Produkte Gratis Programme Gratis Skripte Gratis Spiele Gratis Templates Gratis Testen Gratis Video Gratis Vorlagen Gratis Webhosting Gratis Werbung Gratis eBook Gratis Ratgeber Gratis Handy




Backlink  News  Werbepartner  Mobile  Kredite  Kreditvergleich  Partnerprogramme  

auxmoney

copyright 2011 by www.gratis-im-web.net